Das Café

Der Veranstaltungsort, an dem wir tanzen, ist das „antonius Café“ auf dem antonius Campus und nicht zu verwechseln mit dem „antonius LadenCafé“ in der Innenstadt.

Uns finden

Der Campus ist ein größeres Areal, außerhalb der Innenstadt, auf dem betreutes Wohnen, Werkstätten, eine Bäckerei, eine Schule usw. und eben auch das Café zusammengefasst sind.

Am besten gebt ihr folgende Adresse in euer Navi ein:

An St. Kathrin 4, 36041 Fulda — Das ist die Adresse von dem Campus als Ganzes

Damit kommt ihr zu dem Parkplatz, der Hauptparkplatz vom Campus ist und an dem auch das Café liegt.

Parken

Zur Park-Situation: es gibt direkt vor dem Café einen großen Parkplatz und einen weiteren direkt gegenüber, an der anderen Straßenseite. Auf beiden dürfen wir parken.

Einrichtung

Während der Woche dient das Café als Mensa bzw. Cafeteria für alle, die auf dem Campus leben bzw. arbeiten. Es gibt daher die volle Ausstattung einer großen Gastronomie. Für uns bedeutet das: Kaffe, Kuchen und Pizza bzw. Flammkuchen, je nach Lage.

Uns steht in etwa die Hälfte des Cafés zum Tanzen zur Verfügung. Wir richten diese stets so her, dass es um die Tanzfläche herum die für Milongas typische Bestuhlung (mit Tischen) gibt, sodass bequem per Cabeceo und Mirada aufgefordert werden kann.

Und zu guter Letzt: der Boden auf dem wir tanzen werden… ist nicht schwimmend verlegt und somit kein „Schwing-Boden“, aber ein sehr gut betanzbarer Boden, aus Stäbchen-Parkett.